Bezirksliga Neunkirchen: SV Altstadt - SC Falscheid 3:0 (1:0)

Kreisliga B St. Wendel: SG Wolfersweiler-Gimbweiler 2 - SC Falscheid 2 1:3 (0:1)

Tore: 0:1 Florian Maus, 0:2 Florian Maus, 0:3 Giuseppe Cammalleri

 

Frauen Verbandsliga: SC Falscheid - SG Parr Medelsheim 0:2 (0:1)

Zum ersten Heimspiel der Verbandsliga war der Meister aus Medelsheim zu Gast.
Seit dem Abstieg aus der Regionalliga hat die SG aus 24 Partien 23 Siege und ein Unentschieden eingefahren, so dass wir uns der schwere der Aufgabe bewusst waren.
Wir wollten dennoch genau wie in der Vorwoche aus einer guten und sicheren Deckung heraus mutig nach vorne spielen.
Dies gelang uns jedoch im ersten Spielabschnitt nur bedingt. Wir standen zwar sicher und waren defensiv zumeist Herr der Lage, aber nach vorne konnten wir uns nicht wie gewohnt entfalten. Über aussen gelang es uns keinen Druck aufzubauen, Anna Kiefer war bei der Viererkette der Gäste gut aufgehoben und Justine Rubel merkte man an, dass sie arg lädert und angeschlagen in die Partie ging. So hatten wir höchstens 2 kleinere Chancen in der ersten halbzeit zu verbuchen. Viel mehr hatten die Gäste zwar auch nicht, aber einmal zeigte Valerie Fogel ihre Extraklsse und erzielte die 1:0 Führung (22.)

Im 2.Abschnitt stellten wir etwas um und wollten so mehr Zug nach vorne entwickeln. Kathi Jungmann wechselte von rechts hinten auf rechts vorne und Jasmin Gorski sollte auf der 6 für mehr Ruhe sorgen.
Wir hatten auch mehr Zug nach vorne, allerdings kamen wir nicht grossartig zu Abschlüssen.
Auch den Gästen gelang zunächst nicht sonderlich viel Richtung Vorentscheidung.
Erst in den letzten 20 Minuten wurde es etwas munterer. Zunächst scheiterte Fogel am Pfosten, dann reagierte Nathalie Müller bei einem Schuss klasse. Kurz darauf hatten wir die Riesenchance zum Ausgleich. Kathi Jungmann bediente Anna Kiefer und deren Schuss konnte Denise Schöndorf mit einem tollen Reflex noch retten.
In der 78.Minute dann der Knockout als erneut Valerie Fogel die Entscheidung besorgte.

So mussten wir uns am Ende mit 0:2 geschlagen.
Leider verletzten sich auch bei der 1.Mannschaft einige Leute.
Wir wünschen also auch an dieser Stelle Jana Leinenbach, Chrisi Rau und Justine Rubel rasche und gute Genesung.
Zum Glück wurde die Partie des 3.Spieltages auf Wunsch unseres Gegners Dudweiler verlegt, so dass wir am 26.8.spielfrei sind.
Weiter gehts dann für die 1.Mannschaft mit einem Heimspiel gegen die DJK St.Ingbert am 2.9.2018

 

Frauen Bezirksklasse Südwest: SC Falscheid 2 - 1. FC Fitten 5:0 (3:0)

Am 19.8.war es soweit, unsere 2.Mannschaft feierte in der Bezirksklasse ihr Debüt.
Der Gegner konnte leider nur mit 7 Leuten anreisen und musste über einige Strecken der Partie sogar nur zu sechst auskommen.
Wir waren dem Gegner zwar in allen Belangen überlegen, spielerischen Glanz versprühten wir dabei jedoch nur selten.
Zu umständlich, zu wenig laufbereit hatte es der Gegner halbwegs einfach uns zu verteidigen. Da wir auch im Abschluss zunächst kein Zielwasser getrunken hatten, dauerte es eine gute halbe Stunde ehe wir in Führung gehen konnten.
Selina Robert war es vorbehalten das erste Tor dieser Mannchaft zu erzielen.
Bis zur Pause erhöhten Alina Zanker und Hannah Michely auf 3:0.
Auch im 2.Durchgang Einbahnstrassen-Fußball aber nur noch 2 weitere Treffer durch Hannah Michely und Selina Robert, die uns einen 5:0 Erfolg bescherten.
Ich denke das Team wird sich gegen stärkere Gegner auch anders präsentieren und konzentrierter zu Werke gehen.

Gute Genesung wünschen wir unseren verletzten Spielerinnen Sarah Zang, Lina Quiring und Nora Blochel. Hoffentlich seid ihr bald wieder einsatzbereit.

Am kommenden Sonntag spielen wir beim SV Thailen.
Anstoß ist um 16:45 Uhr in Thailen.

Sommerfest des SC Falscheid

Gelungenes Sommerfest des SCF

Bei herrlichem Sommerwetter fand am vergangenen Samstag das erste Sommerfest des SC Falscheid statt. Dazu fanden sich über 100 Besucher im Allheckstadion ein.

Zwischen 13 und 15 Uhr fand zunächst ein Fotoshooting der aktiven Mannschaften des Vereins statt. Über 50 Spielerinnen und Spieler, Trainer und Betreuer standen dabei einzeln und im Kollektiv vor der Kamera.

Um 15 Uhr eröffnete der erste Vorsitzende des SC Falscheid, Martin Graus, den offiziellen Teil des Festes. Er begrüßte die zahlreichen Besucher und gab einen Ausblick auf die kommende Spielzeit. Das stellvertretende Vorstandsmitglied für den Bereich Sport, Kevin Görgen, stellte im Anschluss an die Eröffnungsrede die Neuzugänge der Frauen- und Herrenmannschaften vor.

Eine ganz besondere Art der Unterhaltung dachten sich Nora Blochel als Vorstandsmitglied für den Bereich Organisation und ihr Team aus. Mit viel Mühe und witzigen Ideen planten sie einen Wettkampf zur Stärkung der Vereinsgemeinschaft, an dem alle aktiven Spielerinnen und Spieler aber auch alle anderen interessierten Gäste teilnehmen durften. Vier verschiedene Teams traten dabei in vier verschiedenen Disziplinen an. Beim Sackhüpfen, Wasserrutschen, Luftballonplatzen und Sitzfußball bewiesen die Teilnehmer mit großem Engagement und viel Spaß ihre Talente auch abseits des Fußballplatzes und es wurde in jedem Spiel um den Sieg gekämpft als ginge es um die Meisterschaft.

Bei so vielen sportlichen Aktivitäten durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. An dieser Stelle möchten wir uns deswegen bei allen Helfern bedanken, die uns am Bierstand mit kalten Getränken sowie an den Essensständen mit Kuchen und Abendessen versorgten. Ein ganz besonderer Dank geht an unseren Sternekoch Paul Ziegler, der zum Abendessen wieder seine berühmt berüchtigte Fitnesspfanne auf die Teller zauberte und auch nach dem Essen in gewohnter Manier musikalisch für Heiterkeit sorgte. Bei guter Stimmung feierte man noch bis spät in die Nacht weiter.

 

Dass das Sommerfest ein voller Erfolg war, bewiesen die Mannschaften auch am Tag darauf. So konnten unsere zweite Mannschaft sowie unsere Frauenmannschaft am Sonntag ihre Vorbereitungsspiele beide siegreich gestalten.

Stadtpokal 2018 - SCF wird Dritter

Unsere Mannschaft konnte sich im Spiel um Platz 3 mit 4:1 gegen den SV Aschbach durchsetzen.

Vorrunde Gruppe B:

Donnerstag 12.07.2018

SC Falscheid - SV Aschbach 2:1 (1:1)
Tore: 1:0 Roman König, 2:1 Manuel Dörr
Samstag 14.07.2018
SC Falscheid - RSV Steinbach/Dörsdorf 6:4 (4:0)
Dienstag 17.07.2018
SV Niedersaubach - SC Falscheid 3:2 (0:0)

Halbfinale:

Freitag 20.07.2018
FV Lebach - SC Falscheid 10:0

Spiel um Platz 3:

Sonntag 22.07.2018
SV Aschbach - SC Falscheid 1:4 (1:2)

Der SC Falscheid darf mit den Firmen

Thewes Heizungsbau und M.S. Schuch zwei weitere Sponsoren recht herzlich Willkommen heißen.

Rückblick

Herren:

 

Sonntag 08.07.2018

SC Reisbach 2 - SC Falscheid 5:2


Sonntag 15.07.2018

SC Falscheid 2 -SG Körprich-Bilsdorf 2 3:2 (0:0)

Neue Sponsoren

Der SC Falscheid darf mit dem EEC Sachverständigenbüro und ProWin zwei neue Sponsoren recht herzlich Willkommen heißen.

 

Neuer Mitgliedsantrag

Download
Mitgliedsantrag SCF 2018 neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.8 KB

Rückblick KFZ-UNFALL-HILFE-SAAR-CUP

Die Endergebnisse des Turniers finden Sie hier.

SC Falscheid Turniersieger beim EEC-Cup Reisbach

Beim erstmals ausgetragenen Hallenturnier des SC Reisbach konnten die Mannen um Benjamin Betz den Turniersieg erreichen und somit einen tollen Erfolg einfahren, aber der Reihe nach.

Die Vorrundenspiele gegen Reisbach 2,  Eiweiler und den FC  Fraulautern-Steinrausch konnte man allesamt gewinnen und sichert sich als Tabellenerster das Weiterkommen ganz souverän.

In der Zwischenrunde konnte lediglich der SV Hülzweiler 2 ein Unentschieden gegen die Betz Elf erreichen, gegen die SG St. Nikolaus und die DJK Saarwellingen siegte unser Team und war somit auch in der Zwischenrunde Gruppenerster.

Im Halbfinale gegen den FC Elm zeigte das Team dann auch Moral und bog einen 0:2 Zwischenstand in einen 4:2 Sieg um.

Somit war man im Endspiel gegen den SV Fraulautern 2. Beide Mannschaften gaben 15 Minuten Vollgas und die Führung wechselte mehrfach. Am Ende jubelten jedoch die Falscheider und sicherten sich mit einem 4:3 den Turniersieg bei erstmals ausgetragenen EEC Cup des SC Reisbach. 

Eine tolle Leistung aller eingesetzten Spieler. An beiden Turniertagen blieb der SC Falscheid ungeschlagen und sichert sich zu Recht  den Titel:

Erster Sieger des Hallenfußball Turniers des SC Reisbach.

 

BILD

 

Die Turniersieger, stehend v. l.: B. Betz, M. Dörr, A. Kell, S.  Kaschubowski, Betreuer K. Görgen,

kniend v . l.: Kapitän P. Schmidt, I. Lepaja, R. König, S. Kerber,  außerdem spielten Samstags noch B. Maas und D. Weidenbach

Unterstützen Sie uns mit Klubkasse.de

Liebe Mitglieder und Fans,

 

heute rufen wir Euch auf, unseren Verein zu unterstützen und auf Klubkasse.de für den Sportclub Falscheid mitzumachen. Klubkasse.de ist die neue zusätzliche Einnahmemöglichkeit, die sowohl für den Verein als auch für die Fans kostenfrei ist und bei der die Fans abstimmen, wofür das Geld verwendet wird. Wir finden das eine tolle Chance und hoffen, möglichst viele Unterstützer auf diesem Wege zu gewinnen - www.klubkasse.de

 

Was ist Klubkasse.de?

 

Das Klubkasse.de-Prinzip ist recht einfach - Als registrierter Fan erledigt  man seine alltäglichen Online-Käufe über die 2000 Partnershops (z.B. Otto, Zalando oder Conrad) auf Klubkasse.de. Jeder Einkauf wird mit einer Provision belohnt, die dann unserem Klub in der Klubkasse gutgeschrieben wird. Die Preise in den Partnershops sind die Gleichen wie auf dem normalen Weg.

Sobald der Verein oder die Fans es wünschen, wird ein Fan-Voting über die Mittelverwendung  gestartet. Dabei wählen die Fans aus drei Vorschlägen des Klubs. Sobald das Voting beendet ist, wird das Geld an den Verein überwiesen und die Klubkasse wird von Neuem gefüllt.

 

Der SV Babelsberg 03 war im März 2012 der erste Verein, dem die Klubkasse ausgeschüttet wurde. 1340 € wurden getreu dem Voting-Ergebnis der Fans für Pflasterarbeiten im Stadion verwendet.

Auf Klubkasse.de können unsere Fans auch gegen andere Klubs antreten und in regelmäßigen Gewinnspielen für zusätzliche Einnahmen sorgen.

 

www.klubkasse.de | www.facebook.de/klubkasse

Klubkasse.de Banner